Strangsanierung Im Feldle, Bietigheim-Bissingen

 

Strangsanierung Im Feldle, Bietigheim-Bissingen

Im Auftrag der Bietigheimer Wohnbau GmbH hat Rommel SF-Bau 32 Wohneinheiten in Bietigheim-Bissingen saniert.

Das Mehrfamilienhaus befindet sich an der Straße Im Feldle und war während der Sanierungsarbeiten fast vollständig bewohnt.

Die Mieter verfügen nun über eine neue Heizanlage (Fernwärmeübergabestation), außerdem wurden die Außenanlagen teilweise verändert.

Die Erneuerung erfolgte strangweise. Strang 1 bis 4 mit insgesamt drei Wohneinheiten hat fünf Wochen in Anspruch genommen. Die Maßnahmen für Strang 5 bis 9 mit jeweils vier Wohneinheiten konnten in sechs Wochen abgeschlossen werden.

Die Besonderheit bei dieser Strangsanierung war, dass die bestehenden Register (Metallunterkonstruktionen, s. Bilder) erhalten wurden. Durch diese Maßnahmen konnten nochmals Zeit für die Sanierung eingespart werden. Die im Bestand verbleibenden Heizungs- und Abwasserrohre wurden brandschutzmäßig so ertüchtigt, dass diese den neuesten Anforderungen entsprechen. Desweiteren wurden teilweise einzelne Lüftungsleitungen ausgetauscht, da diese ebenfalls brandschutzmäßig ertüchtigt werden mussten.

Während der eigentlichen Sanierung nutzten die Mieter den von uns zur Verfügung gestellten Sanitärcontainer.