News

Willkommen daheim.

Für die Böblinger Baugesellschaft (BBG) ist Wohnungsbau mehr als Wohnungen bauen. Denn zum Leben gehören nicht nur vier Wände, sondern auch Schulen, Einkaufsmöglichkeiten, Spielplätze und Grün. Die BBG konzentriert sich deshalb auf die Planung und Errichtung ganzer Stadtquartiere. Für das aktuelle Projekt der Böblinger wurde Anfang Juli 2019 der Grundstein gelegt: für den Wohnpark Fildertor in Denkendorf.

Drei moderne Stadthäuser mit insgesamt 36 Eigentumswohnungen entstehen seit Frühjahr 2019 im neuen Denkendorfer Wohnquartier "südlich der Rechbergstraße". Errichtet werden sie von Gottlob Rommel und neu ist dieses Wohnquartier auch deshalb, weil es lange Zeit als Gewerbegebiet genutzt wurde. Lange Jahre war auf dem Grundstück der Bauhof unseres Unternehmens angesiedelt.

 

"Für die Böblinger Baugesellschaft sind wir bereits seit den 1980er-Jahren tätig - als Rohbau- wie auch als Generalunternehmer. Unsere Zusammenarbeit und unsere Abstimmung auf der Baustelle sind seitdem beispielhaft. Deshalb auch bin ich mir schon zur heutigen Grundsteinlegung sicher, dass wir auch dieses gemeinsame Bauprojekt termingerecht und in höchster Qualität fertigstellen und an die künftigen Eigentümer übergeben werden", sagte Andy Vonderlind, Geschäftsführer von Gottlob Rommel, in seiner Rede zur Grundsteinlegung vor etwa 100 geladenen Gästen. Im Grundstein wurde dabei traditionell eine Schatulle im Fundament der künftigen Tiefgarage versenkt. Zu deren Inhalt gehörten eine Kopie des Bauplans, die Kundenzeitschrift der Böblinger Baugesellschaft, ein paar Euro-Münzen und etwas Brot & Salz.

 

Die Wohnungen im Wohnpark Fildertor sind zwischen 50 und 110 Quadratmeter groß, per Aufzug erreichbar und mit großzügigen Terrassen oder XXL-Balkonen ausgestattet. Wärme und warmes Wasser wird in einem eigenen Blockheizkraftwerk erzeugt. Die Fertigstellung ist für Frühjahr 2021 geplant.

 

PS: Nur wenige Schritt entfernt vom neuen Wohnpark Fildertor liegt übrigens das Mehrgenerationenhaus an der Berkheimer Straße, das Gottlob Rommel im vergangenen Jahr fertiggestellt hatte. Dieses Mehrgenerationenhaus beherbergt die Kindertagesstätte Kinderhaus und darüberliegend betreute Seniorenwohnungen.

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht am:
Zurück